​​​​B-Vital

https://www.provicell.com/web/image/product.template/421/image_1920?unique=355d716

120 Tabletten 

16,95 € 16.95 EUR 16,95 €

16,95 €

(232,19 € / kg)

    Diese Kombination existiert nicht.

    Lieferzeit bei Verfügbarkeit ca. 1-4 Werktage

    Für Energie, Nerven und Psyche: B-Vital ist ein Vitamin-B-Komplex mit B-Vitaminen. Zusätzlich enthalten sind die für ihre optimale Aufnahme und Verwertung wichtigen Cofaktoren Betain und Schizochytrium

    • mit Vitaminen plus Betain und Folsäure
    • natürliche Alternative zu hefebasierten Vitamin B-Präparaten 

    Schizochytrium (Omega-3-Fettsäuren aus der Alge); Quinoa; Cellulose; Rapsöl (gehärtet)

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg

    Ernährungsphysioogische Zusatzstoffe: Betainhydrat (3a920) 294.000 mg; Vitamin B1 (Thiaminhydrochlorid, 3a820) 1.000 mg; Vitamin B2 (Riboflavin) 2.850 mg; Vitamin B3 (Nicotinamid, 3a315) 7.350 mg; Vitamin B5 (Calcium-D-Pantothenat, 3a841) 6.450 mg; Vitamin B6 (Pyridoxalhydrochlorid, 3a831) 660 mg; Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 16 mg; Folsäure (3a316) 130 mg; Biotin (3a880) 160 mg

    Sensorische Zusatzstoffe pro kg

    Technologische Zusatzstoffe :  Kieselsäure 4.900 mg

    Analytische Bestandteile

    Rohasche 6,2 %    Rohprotein 25,3 %          

    Rohfett 17,7 %      Rohfaser 11,4 %           


    Wirkung von B-Vitaminen

    B-Vitamine haben eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf die Gesundheit von Hunden. Vitamine spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und in verschiedenen Körperfunktionen. Hier sind einige der Hauptwirkungen der B-Vitamine bei Hunden:

    Energieproduktion: B-Vitamine sind entscheidend für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Sie unterstützen die Umwandlung von Nahrung in Energie, was für die körperliche Aktivität und Vitalität der Hunde wichtig ist.

    Nervensystem: Einige B-Vitamine, wie zum Beispiel B1, B6 und B12, sind wichtig für die Gesundheit des Nervensystems. Sie unterstützen die Nervenfunktion und können dazu beitragen, das Risiko von neurologischen Problemen zu verringern.

    Haut und Fell: B-Vitamine wie Biotin (B7) und Pantothensäure (B5) spielen eine Rolle bei der Gesundheit von Haut, Fell und Krallen. Sie können helfen, ein gesundes Erscheinungsbild des Fells zu erhalten.

    Immunsystem: Einige B-Vitamine, insbesondere Folsäure und B12, unterstützen das Immunsystem und tragen dazu bei, die Abwehrkräfte des Hundes zu stärken.

    Zellteilung und Wachstum: B-Vitamine sind an der Zellteilung und dem Wachstum beteiligt, was insbesondere für wachsende Hunde und trächtige Hündinnen von Bedeutung ist.



    Mehr erfahren über B-Vitamine


    Was ist sind B-Vitamine

    B-Vitamine spielen auch bei Hunden eine entscheidende Rolle im Stoffwechsel und sind wichtig für verschiedene Körperfunktionen. Als Tierarzt betrachte ich B-Vitamine als Schlüsselkomponenten für die Gesundheit von Hunden. 

    Diese Vitamine umfassen eine Reihe von Verbindungen wie 

    • Thiamin (B1)
    • Riboflavin (B2)
    •  Niacin (B3)
    •  Pantothensäure (B5)
    •  Pyridoxin (B6)
    • Biotin (B7)
    • Folsäure (B9) 
    • Cobalamin (B12)

    B-Vitamine sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt, einschließlich der Energieproduktion aus Nahrung, der Unterstützung des Nervensystems, der Förderung der Zellteilung und der Unterstützung des Immunsystems. Einige B-Vitamine sind auch für die Gesundheit von Haut, Fell und Verdauung wichtig.

    Eine ausgewogene Ernährung, die diese B-Vitamine in angemessenen Mengen enthält, ist für die Gesundheit von Hunden entscheidend. Bei bestimmten Gesundheitszuständen oder während des Wachstums und der Entwicklung können zusätzliche B-Vitamine in Absprache mit einem Tierarzt oder Therapeuten notwendig sein. 


    Ratgeber: Vitamin B für den Hund

    Wirkung, Bedarf, Symptome eines Mangels